PRESSEMITTEILUNG

markenchauffeur setzt Windservice-Spezialisten in Szene
Marketing-Agentur sorgt mit einem Messestand auf der WindEnergy für Aufbruchstimmung und Reiselust

Hamburg/Münster. Mit einem stringenten Kommunikationskonzept setzt die Münsteraner Marketing-Agentur markenchauffeur die Markenbotschaften ihres Kunden RoSch Industrieservice GmbH aus Lingen feinfühlig in Szene.
Der Kunde RoSch Industrieservice GmbH verstärkt seine Partnerschaft mit ROBUR Industry Service Group GmbH, welchem mittlerweile 15 Unternehmen angehören und was zu den Top 10 Industrieservicedienstleistern in Deutschland gehört.
Eine besondere Herausforderung für markenchauffeur, dem sich das Team rund um die Inhaberin, Dagmar Spitzer, gerne stellte. Gemeinsame Werte und Prinzipien der Unternehmen sollten klar in den Fokus gerückt werden. Die Entwicklung eines Kommunikationsschwerpunktes wurde gestartet, das Storytelling konnte beginnen.
Seit Wochen nun begleitet RoSch Industrieservice GmbH ebenso diese Unternehmenskommunikation.
Mit dem Key-Visual „Unsere Reise beginnt. Jetzt. Der Fokus bleibt“ wird durch die Reise eine gewisse Aufbruch-Stimmung aufgenommen und in allen strategischen Marketing-Maßnahmen widergespiegelt. Denn was beide Unternehmen antreibt ist die Route: Innovationskraft, der Wille neue Wege zu gehen, kreative Geschäftsfelder zu erarbeiten und über den Tellerrand hinauszuschauen, abgesteckt mit dem Reiseziel Wachstum Richtung Zukunft .
Stringente Wegbegleitung erfolgte durch Anzeigen, Einladungen im Format eines Gepäckanhängers, Anmeldeforen im Stil eines online Check-In-Counters, Zusendung aller notwendigen Messeunterlagen mittels Boarding-Pass rundum Serviceorientiert und mit persönlicher Ansprache. Abgerundet wird das Kommunikationspaket durch die Profis anhand einer neu entwickelten Imagebroschüre und eines Imagefilms.
Als ersten Auftakt der Reise und passend dem Unternehmensmotto eine transparente Firmenphilosophie zu bieten, hat markenchauffeur einen Blog ins Leben gerufen, auf dem drei Servicetechniker der RoSch Industrieservice GmbH von ihren aufregenden Alltagsreisen in schwindeligen Höhen erzählen. http://tagebuch.rosch-industrieservice.de/.
„Denn nichts ist so spannend, wie wahre Geschichten aus dem Leben“, so Dagmar Spitzer.
Nun startet die Hamburg WindEnergy und RoSch begibt sich mit seinen Kunden auf diese Reise. Dem Kunden wird die ROBUR Welt eröffnet auf dem gemeinschaftlich genutzten Messestand mit der WKA Blade Service GmbH, welche auch dem Verbund ROBUR angeschlossen ist. Beide Firmen präsentieren sich auf einem hellen, freundlichen Stand und ihren speziellen Kommunikationsfeldern.
„Wir standen vor der Herausforderung, zwei verschiedene Firmen mit zwei verschiedenen Kommunikationsansätzen, auf einer gemeinschaftlichen Fläche unterzubringen“, erläutert Dagmar Spitzer, die Herausforderungen. Der Ansatz der Markenexperten aus Münster war dabei ein inhaltlicher.
markenchauffeur konzipierte gemeinsam mit allen beteiligten Unternehmen diese Kommunikationsfläche, auf der sowohl die Zusammenarbeit mit dem Partner ROBUR thematisiert wird und zudem beiden Unternehmen genügend Raum für Ihre eigenen Kommunikationsschwerpunkte eingeräumt wird.
„Die WindEnergy eignet sich hervorragend, um den Gästen der Messe die Stärken von RoSch und WKA sehr deutlich, klar und schnell nahe zu bringen“, sagt Dagmar Spitzer.

Schreibe einen Kommentar